romano ricardo herzog    
  • es gibt immer einen weg,
    oder wir machen einen